Laura saluta :)
Laura saluta :)



Laura saluta :)

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/laurasaluta

Gratis bloggen bei
myblog.de





mehr und mehr Leute :-)

Ciao :-)

Gestern war ein toller Tag :-) Wir haben eine neue Person kennengelernt – Laura heißt sie – und sie lebt 15Minuten (mit dem Auto) von Palermo weg. Laura lernt seit einem Jahr deutsch auf eigene Faust, online im Internet, da sie aus Italien raus möchte und nach Deutschland ziehen möchte. Sie spricht sehr gut deutsch. Wir haben dennoch viel auf Italienisch gesprochen. Es war schön jemanden fragen zu können, wie bestimmte Sachen heißen oder wie man etwas ausdrücken kann. Sie hat uns dann auch ein sehr nettes Cafè gezeigt in einer Seitenstrasse in der Nähe vom „Teatro Massimo“. Laura meinte, dass es nicht so billig wäre, aber ich fand es jetzt nicht unbedingt teuer.

Ich finde, dass sich ein Besuch in dem Laden lohnt. Ein echter Geheimtipp für Leute, die Palermo besuchen ;-)

 

Da wir früh reingefahren sind, haben wir uns noch ein Brioches Gelato gegönnt und sind dann eine kleine Runde gelaufen und haben dabei ein Restaurant gesehen, was sehr nett aussah. Der Besitzer hat uns dann angesprochen und ich habe mich ein wenig mit ihm unterhalten.

Es war schön von Laura und dem Besitzer des Restaurants zu hören, dass ich gut Italienisch spreche :-)

Heute war es etwas chaotisch auf der Arbeit und ich habe den Pullman morgens und den späten Pullman gemacht. War ein wenig anstrengend. Aber es war ok. Bald ist Wochenende :-) Na ja, hab nur einen Tag frei, aber besser einen als keinen ;-)

Tanti saluti

Laura :-)

4.10.12 21:23


schon oktober

Ciao :-) So, jetzt fast wieder eine Woche um. Mal schauen, was habe ich denn diese Woche alles gemacht? Montag und Dienstag hatte ich nach der Arbeit noch Italienischkurs und Dienstag sind wir dann noch zu unserem (mittlerweile) Stammcafè gegangen und ich habe mir dort erst mal einen Cheesecake brûle gegönnt :D Aber berichte ich erst einmal von der Arbeit. Montag und Dienstag war ich in der ersten Klasse eingeteilt, da ich ausgeholfen habe, weil eine Freiwillige ausgefallen ist, und in der ersten Klasse werden zwei Kräfte gebraucht. Eigentlich sollte ich auch nur Montag in der ersten Klasse aushelfen, aber da Eszter, ungarische Freiwillige, zum Aufdecken in der Mensa eingeteilt war, musste ich am Dienstag noch in der ersten Klasse aushelfen. Aber der Tag war wirklich nicht meiner, da ich es absolut nicht mag, wenn es unklar ist, wer jetzt wo aushilft… Na zum Glück hat sich das um 11uhr geklärt und ich bin noch einen Tag in der ersten Klasse gewesen. Für mich waren die zwei Tage schon chaotisch und anstrengend, da ich nicht wusste, wie es in der ersten Klasse abläuft. Am Mittwoch war ich dann wieder in der zweiten Klasse und ich hab mich tierisch gefreut :-) Die Kinder und meine Maestra haben sich auch tierisch gefreut, dass ich wieder bei ihnen bin :-) ansonsten war die Woche arbeitstechnisch nicht sehr spektakulär. So, was ich in meiner Freizeit gemacht? Wie gesagt Dienstag in unser Stammcafè. Donnerstag haben wir uns dann Step up4 3D angesehen auf Italienisch und ich konnte wirklich gut folgen :-D Freitag kamen dann Freunde von Max, einem weiteren Freiwilligen, und wir sind Freitag zur „Vucceria“. Aber bevor ich zur „Vucceria“ bin, bin ich mit Sofia, einer Italienerin, und ihrer besten Freundin Guilia unterwegs gewesen :-) Als ich mit Sofia und Guilia unterwegs war, habe ich auch Valetina und Antonia wieder getroffen, die ich letztes Wochenende auf einer Hausparty kennengelernt habe und habe mich denen kurz unterhalten. Samstag waren wir dann zu einer Ausstellung eingeladen, wo ich den Vater von einem Kind aus der zweiten Klasse getroffen habe. Er kommt aus Deutschland, lebt aber jetzt seit vier Jahren in Palermo und arbeitet im Goethe Institut. Wir haben eine zeitlang geredet und uns ausgetauscht. Bevor ihr fragt, was das Goethe Institut genau ist, hier ein Link http://www.goethe.de/ins/it/pal/uun/deindex.htm So, das war meine Woche. Ich hoffe kurz und knapp zusammen gepackt und heute mal ohne Bilder. Tanti saluti Laura :-)
14.10.12 20:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung