Laura saluta :)
Laura saluta :)



Laura saluta :)

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/laurasaluta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Scusa

Ciao :-)

Scusa, dass ich mich jetzt erst wieder melde bzw. etwas in den Blog schreibe. Viel zu tun und wenig Zeit. Auf der Arbeit bin ich häufig eingesprungen und war dementsprechend sehr kaputt…

Was hab ich denn die letzten zwei Wochen gemacht? Mmh… gute Frage!!

Auf der Arbeit haben wir mit den Kindern Marzipanfiguren gemacht. Wir haben dazu Herbstmotive genommen. Müssen ja auch was typisches für die Jahreszeiten machen :-D Freu mich schon total auf die Weihnachtszeit. Mitte des Monats oder Ende des Monats basteln wir mit der Klasse einen Adventskalender :-)   (hab vergessen ein Bild davon zumachen :-( )

So, soviel zur Arbeit. Ich weiß nämlich nicht mehr alles, was ich gemacht habe. Scusa :-)

Anfang des Monats hatten wir dann vier Tage frei, in denen ich zwei Tage gearbeitet hab um (habe mir neue Projekte überlegt und diese aufgeschrieben und übersetzt). Ein Tag war ich dann mit Karl zusammen am Strand in Mondello


Wirklich total schön, wenn es nicht überfüllt ist.

Und Samstag(3.Nov) waren wir alle zusammen in Trapani – ich weiß gar nicht, warum die Italiener sagen, da gibt es nichts! Ich finde Trapani schön


Und von Trapani sind wir mit der Seilbahn hoch nach Erice


Erice ist eine mittelalterliche Stadt, in der noch ca. 2000Menschen leben. Die Stadt scheint wie ausgestorben, wenn die Touristen nicht durch die Straßen gehen würden. Abends scheint die Stadt im Nebel zu versinken im Herbst.

Ein sehr schöner Ausblick von Erice

Tanti saluti :-)

14.11.12 19:21


Krankheit, Adventskalender und viel viel Stress

Ciao :-)

Die Adventszeit rückt immer näher und wir haben mit den Kindern einen Adventskalender gebastelt bzw. ich habe mit den Kindern gebastelt, da ich es auch vorgeschlagen hatte.

Die Kinder fanden es klasse mit dem Flüssigkleber und rotem Papier zu arbeiten. So war es ja auch gedacht ;-)

Bin jetzt auch schon total in Weihnachtsstimmung und ich habe schon drei Adventskalender gebastelt :-) (einen mit den Kindern, einen für die Freiwilligen und einen für die Maestre, aber den füllen wir alle, da er von uns allen ist ;-) )

Ich liebe diese Zeit einfach :D Für meinen Geschmack ist es stellenweise übertrieben geschmückt - erinnert mich ein wenig an den Film „Grinch“, wo sich zwei Übertrumpfen wollen mit der Weihnachtsdekoration. Mit einer Weihnachtsstimmung habe ich sogar schon meine Zimmernachbarin angesteckt :-D

Von zu Hause habe ich auch einen schönen Adventskalender bekommen :-D

Danke nochmal :-*

Letzte Woche hat es mich dann erwischt. Nachdem viele Kinder krank waren, hat es mich auch erwischt. Mittwoch hatte ich erst keine Stimme – Zum Glück hatte ich Auf- und Abdecken in der Mensa – ab Donnerstag dann Kopf- und Halsschmerzen und eine Erkältung noch dazu. Stimme war ab Donnerstag wieder da, aber trotzdem noch angeschlagen.

Heute waren wir mit den Kindern im Theater „Pinocchio“ – Was soll ich dazu sagen? Halbe Stunde Verspätung und hinterher schnell zum Schulbus, damit wir pünktlich zum Mittagsessen wieder in der Einrichtung sind. War das vielleicht stressig. Jacken von den Kindern schnappen (draußen sind tagsüber noch 19Grad) und aufpassen, dass alle Kinder da sind, dann noch aufpassen an der Straße, dass die Kinder nicht auf die Straße rennen oder eines verloren geht.

Heute Abend geht es dann mit Francesco, dem Leiter der Einrichtung zum Pizza essen.

Tanti saluti

Laura :-)

28.11.12 18:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung