Laura saluta :)
Laura saluta :)



Laura saluta :)

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/laurasaluta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Il carnevale, La filastrocca dei colori, il teatro e la visita

ciao :-)

In den letzten Wochen ist ganz viel passiert: Karneval, Farbenbuch, Theaterstück und Besuch aus Argentinien/Uruguay

Aber fangen wir von vorne an. Seit ein paar Wochen sind wir am Farbenbuch dran und ich kann euch sagen, dass wir endlich beim Zusammenkleben angekommen sind. Die Seiten sind fertig und jetzt müssen wir die Seiten nur noch zusammenfügen (Die Seiten sind von verschiedenen Kindern und die scwarzen Balken verdecken den Namen des Kindes, da ich die Namen von den Kindern nicht veröffentlichen werde)

dann waren wir noch im Theater. Und ich muss sagen, dass es bis jetzt das beste Theaterstück für die Kinder war. Sie konnten mitmachen -tanzen, singen und wurden einbezogen!

Letzte Woche Donnerstag haben wir dann Besuch aus Argentinien/Uruguay bekommen. Abends gab es dann ein Treffen mit ihnen und wir haben Arancina gegessen - Für meinen Geschmack etwas spät (22Uhr). Den nächsten Tag haben die sechs Leute uns dann in die Gruppen begleitet. Wir haben mit ihnen spanische Lieder gesungen (zumindestens versucht :D ) Diese Woche war dann Karneval und wir haben uns alle zurecht gemacht. Ich war der Frühling und wurde oft gefragt, wo ich denn bleiben würde - Tja, der Frühling kommt erst dann, wenn es Zeit für ihn ist :D

Jetzt haben wir drei Tage frei udn morgen geht es dann mit L in den Westen der Insel. welchen Ort wissen wir noch nicht. das entscheiden wir morgen früh. Hoffentlich spielt das Wetter mit!! Drückt die Daumen!

Bis dahin

ein schönes Wochenende

tanti saluti

laura :-)

Ps. der Frühling kommt bald. Wir haben die ersten Marienkäfer gesichtet ;-)

15.2.13 23:19


Mazara del Vallo

ciao ragazzi :-)

L. und ich waren gestern in Mazara del Vallo. Mazara del Vallo liegt im Südwesten Siziliens und ist Italiens größter Fischereihafen.

Aber fangen wir beim Samstagmorgen an. Wir haben uns um 9.45Uhr Richtung Piazza Politeama gemacht und waren um 10.30 Uhr dort. Als wir dort waren, sahen wir viele Polizisten und Menschen, die sich ins Teatro Politeama drängelten. Der Grund war "Berlusconi"

An der Bushaltestelle nach Marsala, haben wir dann einen Mann gefragt ob hier der Bus nach Mazara del Vallo abfährt. Er hat uns über sämtliche Busverbindung Richtung Mazara del Vallo aufgeklärt und wo wir die Tickets für die Busfahrt herbekommen und sind mit ihm ein wenig ins Gespräch gekommen, bevor wir die Busticket geholt haben. In Mazara del Vallo waren wir dann gegen 13.00Uhr und sind ohne Stadtkarte durch die Stadt gelaufen, wobei diese Stadt sehr viele Straßen hat und ich mir irgendwann verloren vorkam, weil die Straßen sich ähnelten. Wir haben recht schnell einen älteren Herren nachdem Weg zum Hafen gefragt, der uns auch dort hingeführt hat und uns erzählt hat, dass die Stadt zwei Häfen hätte. Uns aber den neuen Hafen zeigt, da dieser schöner sei. Am Hafen angekommen, haben wir uns dann freundlich bedankt und sind auf eigene Faust durch die Stadt. Am Strand sind wir dann hängen geblieben, da nur wenige Geschäfte aufhatten und es nicht viele Sehenswürdigkeiten gab. Hier ein kleiner Einblick.

Ich finde, die kaputten Boote geben der Stadt erst ihr Flair. Mazara del Vallo ist eine ruhige Stadt und stark beeinflusst von dem Orient.

So, das war es für heute dann mal wieder :-)

Buona Domenica

e

tanti saluti

Laura :-)

17.2.13 14:38





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung